40 Jahre Seniorenbund Ortsgruppe St. Andrä-Wördern

Der Musikschulsaal war am 7. Juni 2018 zur Gänze gefüllt und Obmann Erich Stanek konnte nicht nur sehr viele Mitglieder sondern auch zahlreiche Ehrengäste zur 40-Jahr-Feier begrüßen.

Die Gründung der Ortsgruppe St. Andrä-Wördern erfolgte schon im Oktober 1978 und im Jahre 2001 ­kamen  43 Senioren aus Zeiselmauer-Wolfpassing dazu. Heute kann sich die Gemeindegruppe St. Andrä-Wördern, Zeiselmauer-Wolfpassing über 226 Mitglieder freuen.

Landesobmann Herbert Nowohradsky strich hervor, dass die Gründung der Seniorenbünde für die ­ältere Generationen eine kluge Entscheidung war, das erfordert allerdings auch großen Einsatz. Denn der NÖ Seniorenbund hat 68.000 Mitglieder in ca. 500 Ortsgruppen; allein im letzten Jahr sind in NÖ 5000 Neue dazugekommen. Die Vorteile einer Mitgliedschaft können sich sehen lassen so der Landesobmann: „Die Einsamkeit wird gelindert, es wird gesellig, Sie werden auch politisch gut vertreten, unzählige Ausflüge und gemeinsame Aktivitäten begleiten Sie, Aktionen wie Computereinsteigerkurse oder die Steuerrückholaktion gibt es für Sie.

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft am Seniorenbund in Zeiselmauer-Wolfpassing ­haben, dann melden Sie sich bitte bei Frau Theresia Figl, Tel. 02242/700 04, oder bei Frau Margarete ­Blümel, Tel. 0650/330 11 48.

Einladung zum MONAGSTREFF

N.Ö. Seniorenbund Ortsgruppe St. Andrä-Wördern und Zeiselmauer-Wolfpassing

Möchten Sie Mitglied werden beim NÖ Seniorenbund?

Hier finden Sie das Anmeldeformular: http://noe-senioren.at/mitglied-werden.html

oder die Seniorenbundbetreuerin für Zeiselmauer-Wolfpassing, Frau Theresia Figl, kontaktieren:

Tel. 02242 70004, Handy 0664 930 78 43

Hier die nächsten Programmpunkte unserer Ortsgruppe – und ganz unten das Jahresprogramm 2017