Tag des Apfels

Der Bürgermeister und die ÖVP-Gemeinderäte verteilten am 5. 11. 2018 an die Bahnkunden in Zeiselmauer je einen gesunden Apfel. V.l.n.r.: Ing. Martin Pircher, Bürgermeister Walter Grosser, Michael Schmid, DI Manfred Niedl und Ing. Herbert Ziska

Warum feiert man den Tag des Apfels?

Der Tag des Apfels ist kein offizieller Feiertag, sondern ein Aktionstag, der die Aufmerksamkeit auf den Apfel als das beliebteste Obst der Österreicher lenken soll. Ein weiterer Aspekt, der mit dem Tag des Apfels in das Zentrum des öffentlichen Interesses rücken soll, ist die gesundheitsförderliche Wirkung von Äpfeln. Äpfel zeichnen sich durch einen hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt aus. In wissenschaftlichen Studien wurde die positive Wirkung von einer Ernährung mit Apfelprodukten nachgewiesen. Der Sinnspruch "one apple a day keeps the doctor away" scheint einen wahren Kern zu haben.